Angelina Grasshoff: Ich möchte ein Vorbild im Glauben sein
"Mein guter Grund"- Videos
Notfallseelsorger: Hans-Joachim Bexkens will Menschen helfen
"Mein guter Grund"- Videos
Thomas Dierkes: Altenpfleger aus Nächstenliebe
"Mein guter Grund"- Videos

„1000 gute Gründe“ - Eine Initiative für Glaube, Kirche und Engagement im Erzbistum Paderborn

Für unseren Glauben, unsere Kirche und für unser Engagement sprechen 1000 gute Gründe. Und noch viele mehr. Es ist Zeit, von ihnen zu erzählen! Ohne etwas zu verschweigen oder schön zu reden. Sondern, indem wir auch das Gute wieder zur Sprache bringen und sichtbar machen, wie lebenswert und vielfältig unser katholisches Glaubensleben ist. In einer einladenden, konstruktiven Haltung möchten wir mit Menschen ins Gespräch kommen.

Wir möchten hören, was Sie im Leben und Glauben trägt – egal, ob Sie in der Kirche arbeiten, ob Sie engagiert sind oder ob Sie einfach neugierig auf unsere Themen und Angebote sind. Alle sind herzlich eingeladen, bei der Initiative „1000 gute Gründe“ mitzumachen. Denn je mehr wir sind, desto stärker ist unsere Stimme. Um umso stärker wird unsere Initiative, die in den kommenden Jahren und Monaten immer weiter wachsen wird.

Gutes zur Sprache bringen – mit Herz, Geist und Humor

Glaube & Seelsorge

Die Initiative „1000 gute Gründe“ bringt Argumente, Erfolgszahlen, Funfacts, kleine Denkanstöße und persönliche Statements aus den unterschiedlichsten Bereichen des christlichen Lebens. Dazu zählen insbesondere auch „Glaube & Seelsorge“. Das Repertoire an guten Gründen reicht von Zusprüchen aus der Bibel über humorvolle Glaubenssätze bis zu ernsthaften Mutmachern. Und wieviel ärmer wäre unser Leben komplett ohne Seelsorge? Schönste Tage im Leben feiern, Trost finden, in Krankheit und Krisen nicht alleine sein, Gemeinschaft erfahren… Erzählen wir, was für uns zählt!

Zahlen & Fakten

Was bewirkt meine Kirchensteuer in der Region? Wie viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich oder gestalten ihre Freizeit in Angeboten des Erzbistums Paderborn? Schulen, Kita-Plätze, Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen? – Ein Großteil der Motive zu „1000 gute Gründe“ nennt konkrete Zahlen & Fakten, die den jeweiligen guten Grund untermauern und nachvollziehbar machen. Sämtliche Quellenangaben inklusive Verlinkungen können Sie auf der Seite Alle Motive abrufen.

Engagement & Mehr …

Engagement & Haltung möchte die Initiative zeigen – von katholischen Christinnen und Christen, die sich beruflich und ehrenamtlich aus vollem Herzen in ihre Arbeit einbringen, von Menschen, die aus Überzeugung etwas bewegen möchten. Vom Erzbistum, das ein flächendeckendes Krisen- und Beschwerdemanagement installiert hat, das Prävention fördert, das familienfreundliche Arbeitsbedingungen bietet, Flüchtlingshilfe leistet, Nachhaltigkeit und Klimaschutz stärkt … Sämtliche guten Gründe sind nach verschiedenen Kategorien sortiert, die Sie unter Alle Motive finden.

Mein guter Grund

Zum Start der Initiative von „1000 gute Gründe“ haben wir uns mit fünf Menschen getroffen, die sich hier bei uns im Erzbistum Paderborn engagieren. Sie erzählen von ihrem guten Grund und was sie Gutes und Sinnhaftes in ihrer Tätigkeit sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeigen wir, was wir glauben. Und können. Und bewirken ...

Für Einrichtungen, Engagierte und Interessierte: Macht alle mit!

Die Initiative „1000 gute Gründe“ möchte sowohl Menschen ansprechen, die mit Power wieder von ihrem Glauben und Engagement erzählen wollen, als auch jene, die zweifeln, mutlos sind oder distanziert. Vom 23. Juli 2022 an stehen für Gemeinden und Einrichtungen, für Organisationen, Initiativen, Engagierte und für alle, die dabei sein wollen, zahlreiche Materialien zum Downloaden & Bestellen bereit – und immer kommen Weitere dazu. Legen wir los, machen wir uns sichtbar und hören wir nicht mehr auf, Zeichen zu setzen für das, was uns im Leben und Glauben trägt. Der Leitfaden zur Initiative gibt anschaulich und mit vielen guten Tipps einen Überblick über die Materialien und darüber, wie Sie diese künftig für Ihre Kommunikation und „Überzeugungsarbeit“ nutzen können. Machen wir alle mit!

Wer Menschen erreichen will, muss klare Worte finden und das Gespräch da suchen, wo sich der- oder diejenige angesprochen fühlt. Darum kommen die „1000 guten Gründe“ über alle Kanäle – von Social-Media-Sharepics bis zu Postkarten, von Plakaten und Flyern bis zum Pop-up-Stand für Stadt-, Pfarr- oder Schützenfeste. Natürlich wird nicht jeder Grund, nicht jedes Motiv der Initiative jede und jeden gleichermaßen ansprechen – denn was ist schon vielfältiger als Menschen, die glauben? Spiritualität und Sinnsuche erfahren und leben wir alle auf unsere Weise. Doch jeder gute Grund trägt dazu bei, dass wir unser Selbstwertgefühl stärken, unsere Sichtweisen um die anderer bereichern, sie diskutieren können und uns miteinander so noch besser verstehen lernen.

 

Ja, ich möchte wissen, was es Neues gibt!

Nach dem Start folgen immer neue gute Gründe und Mitmach-Aktionen, die wir Ihnen im Newsletter zu „1000 gute Gründe“ frühzeitig ankündigen und vorstellen. Bleiben Sie auf dem Laufenden – und der Initiative treu! Hier geht´s zur Anmeldung:

 

Should I stay or should I go?

Sie haben gerade selbst keine guten Gründe mehr zu bleiben? Sie kennen jemanden, der dringend ein paar gute Gründe bräuchte, weil er aus der Kirche austreten will oder den Schritt bereits gegangen ist? Sagen Sie uns persönlich, was Sie denken und geben Sie uns die Chance, auf Ihre Kritik einzugehen.

Ruth Nefiodow, Dialog mit Ausgetretenen und Austrittswilligen

Hotline: +49 (0)5251 125-5656